Ingenieurbau

Gutachtenerstellung

Als Ingenieurbüro im Bauwesen erstellen wir Gutachten in den Bereichen Schäden an Gebäuden und Ingenieurbauwerken. Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine detaillierte Ursachenklärung.
Neben der reinen visuellen Begutachtung sind wir in der Lage Bauteile/ Bauwerke zerstörungsfrei mit Hilfe verschiedener bautechnischer Messungen bzw. Monitoring zu untersuchen.
Führen zerstörungsfreie Untersuchungen, vorhandene Planunterlagen und die visuelle Begutachtung nicht zu den notwendigen Erkenntnissen, sind bauteilzerstörende Untersuchungen erforderlich. Jeder Schritt wird mit Ihnen abgestimmt und im Detail erläutert.
Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

BQS – baubegleitende Qualitätssicherung

Ob Neubau oder Bestandssanierung – eine baubegleitende Qualitätssicherung & Beweissicherung durch qualifizierte Ingenieure ist bei nahezu jedem Bauwerk erforderlich und sinnvoll.

Unsere baubegleitende Qualitätssicherung setzt sich wie folgt zusammen:
1. Prüfung der bisher eingereichten Unterlagen- Planungscheck
2. Baustartgespräch mit allen Baubeteiligten
3. Anforderung fehlender Unterlagen
4. Baustellentermine
5. Statusberichte in schriftlicher Form mit Bautenstand und Ausblick der weiteren Arbeiten
6. Telefonkonferenzen/ Baustellenmeetings mit allen Baubeteiligten zur Besprechung des Bautenstandes und zur unmittelbaren Klärung von offenen Fragen
7. Begleitung der Bauabnahme
8. Hinweis auf eventuelle Nacharbeiten
9. Kontrolle von eventuell durchzuführenden Nacharbeiten

Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Bauleitung – Objektüberwachung

Unsere Bauleiter überwachen und dokumentieren die Ausführung des Projektes, sichern die Ausführungsqualität, führen die notwendigen Abnahmen durch und sind Vor Ort- Ansprechpartner während der Realisierungsphase. Besonderen Wert legen wir auf eine enge und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Fachplanern, den ausführenden Gewerken und natürlich dem Bauherren.

Unsere Bauleiter sind aufgrund der verantwortungsvollen Position und der vielseitigen Aufgaben, Mitarbeiter mit besonderer Erfahrung. Der Leistungsumfang orientiert sich an der Leistungsphase 8 der HOAI wird jedoch grundsätzlich projektspezifisch angepasst. Bei Bedarf sind wir ganztätig vor Ort und begleiten Ihr Bauprojekt vom Rohbau bis zur Fertigstellung.

Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Bauwerksprüfung nach DIN 1076

DIN 1076Unsere Leistungen
Grundlage der Bauwerksprüfung durch das Ingenieurbüro ist die DIN 1076 „Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und Wegen, Überwachung und Prüfung“ in Verbindung mit der Richtlinie „RI-EBW-PRÜF“. Die regelmäßige Bauwerksprüfung stellt einen wesentlichen Baustein für das Bauwerk-Management dar. Wichtige Grundlage sind einheitliche, vollständige, zuverlässige und vergleichbare Bestands- und Zustandsdaten sowie eine fortlaufende Ergänzung von Änderungen an den betreffenden Bauwerken. Schadenserfassung und -bewertung müssen daher unabhängig vom Prüfer ein einheitliches Niveau aufweisen, damit Gefahren und Schäden zuverlässig erkannt und eingeordnet werden und die Instandsetzungsmittel effektiv eingesetzt werden können.
• Datenerfassung nach ASB-ING
• Prüfung der Brückenbauwerke nach DIN 1076 und Erfassung der Bauwerksschäden
• Dokumentation der Prüfergebnisse nach RI-EBW-PRÜF
• Bewertung und Beschreibung der Einzelschäden
• Vergabe von Einzelnoten
• Berechnung der Gesamtnote
• Empfehlungen für weitere Maßnahmen
Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bereits seit 1998 gilt die Baustellenverordnung, welche die Koordination und Organisation der Arbeitssicherheit auf Baustellen maßgeblich vorgibt.
Durch koordinierte Bauabläufe sowie Hinweise zum Arbeits- und Gesundheitsschutz können Arbeitsunfälle minimiert bzw. verhindert werden.

Gemäß der Baustellenverordnung benötigt jeder Bauherr, welcher mehr als zwei Arbeitgeber zeitgleich beschäftigt einen Sicherheits- und Gesundheitskoordinator. Die Notwendigkeit zur Erstellung einer Vorankündigung bzw. die Ausarbeitung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Plans ist an weitere Bedingungen geknüpft (z.B. besonders gefährliche Arbeiten im Sinne der Baustellenverordnung). Die Beauftragung des SiGeKo`s findet im besten Falle vor der eigentlich Projektplanungsphase statt, sodass der SiGeKo bereits während der Planungsphase Bauabläufe hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz beurteilen und ggfs. Optimierungen einarbeiten kann.

Unsere Leistungen umfassen die Aufgabenbereiche des Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators in der Planungs- sowie Ausführungsphase. Durch unsere Leistung ergeben sich positive Effekte für Bauherren und alle am Bau Beteiligten wie etwa:

– Verbesserte Kostentransparenz durch vorausschauenden Einsatz von gemeinsam genutzten Sicherheitseinrichtungen u.ä., währende der Bauphase,
– Ein optimierter Bauablauf durch Vermeidung/ Minimierung von Störungen und Unfällen,
– Unter Berücksichtigung der später notwendig werdenden Arbeiten am Bauwerk für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Zuge der Ausarbeitung der „Unterlage für spätere Arbeiten“ werden laufende Kosten reduziert

Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Arbeitsfelder

Das Ingenieurkollektiv bietet Ihnen ein breites Leistungsspektrum auf dem höchsten technischen Stand: Begutachtung und/oder Prüfung von Brücken, Durchlässen und Stützmauern nach DIN 1076, baubegleitende Qualitätssicherung oder Bauleitung bei Neubau und Sanierung von Durchlässen und Brückenbauwerken, sowie an weiteren Ingenieurbauwerken. Wir sind in allen Bereichen Ihr erster Ansprechpartner.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Noch heute Kontakt aufnehmen!
Jetzt direkt anrufen:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon
Kontakaufnahme via Email:

Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein unverbindliches Angebot!


Teilen Sie uns Ihr Anliegen einfach per Email mit: Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Mail

Sprechen Sie persönlich mit uns: Ingenieurkollektiv Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Ben Möllers | Fon

Oder füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen, sobald wir Ihr Anliegen überprüfen konnten.